Donnerstag, 24. Mai 2018 - Login  


Unsere Konfirmanden

Wir laden alle Jugendlichen im Alter von ca. 13 Jahren in jedem Jahr ein, am Konfirmandenunterricht teilzunehmen und sich konfirmieren zu lassen. Auch wer noch nicht getauft ist, kann sich konfirmieren lassen, die Taufe wird dann im Laufe des Konfirmandenjahres noch nachgeholt.

In diesem Konfirmandenjahr gibt es erstmalig ein gemeinsames Projekt mit unserer Nachbargemeinde Stephanus. Insgesamt 12 Jugendliche (3 aus der Michaels- und 9 aus der Stephanus-gemeinde) werden gemeinsam von Pfarrerin Jung und Pfarrerin Voigt mit Team unterrichtet und auf die Konfirmation vorbereitet. Zur Vorbereitung auf die Konfirmation gehören neben Unterricht, regelmäßigem Gottesdienstbesuch auch noch einige soziale Dienste, die unsere Konfirmanden in den Gemeinden ableisten, um die Gruppen, Kreise und Initiativen der Gemeinde besser kennen zu lernen. Hierzu gehören auch Besuche bei den Bewohnern des EVIM-Seniorenzentrums. Der Konfirmandenunterricht findet Dienstags um 17.00 Uhr und an einigen Samstagen von 9.00 – 14.00 Uhr im Wechsel in den Räumen der beiden Gemeinden statt. Auch der Vorstellungsgottesdienst wird in diesem Jahr ein gemeinsamer sein, die Konfirmationen finden jeweils in den Gemeinden statt.

Des Weiteren gibt es eine gemeinsame Konfirmandenfreizeit im Jugendzentrum Ronneburg, an der neben den AKK-Gemeinden noch einige weitere Gemeinden aus dem Dekanat Rüsselsheim-Groß-Gerau teilnehmen. So werden sich in diesem Jahr knapp 100 Jugendliche drei Tage lang mit dem Thema „Flüchtlinge“ beschäftigen. Unsere gemeinsame Konfirmandenfreizeit gehört für die Jugendlichen mit zu den Höhepunkten im Konfirmandenjahr, und es ist eine spannende und tolle Erfahrung mit vielen anderen Jugendlichen gemeinsam Glauben lebendig werden zu lassen.

Aktuelles: